Kundenmeinungen

Haben Sie Fragen?

Tel. 0881/1397214

Sie erreichen uns zu folgender Uhrzeit:
Mo, Mi, Fr 10-13 Uhr & 16-18 Uhr
Di, Do 10-13 Uhr

Tel: 0881/1397212

Ansonsten per E-mail:

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Informationen

gelistet bei idealo internet GmbH

Hunde und Katzen werden gechippt, damit man sie wiedererkennen kann. Irrtümlicherweise denken manche Tierhalter das sei ein GPS Chip mit dem man die Tiere orten kann. Ein Chip unter der Haut der Katze kann NICHT geortet werden !

Chippen und registrieren ist gut und wichtig - aber reicht das?

Wie kann ich vermeiden, das meine Tiere überhaupt erst verschwinden?

 

GPS für Katzen, Hunde, Peilsender, Ortungsgeraete

Sorgen um verschwundene oder vermisste Katzen, weggelaufene Hunde - jeder Tierhalter hat sicherlich schon des Öfteren mehrere dieser Situationen durchlebt und weiß wie nervenaufreibend das ist wenn man verzweifelt nach der vermissten Katze sucht oder mit dem Auto durch die Gegend fährt um den entlaufenen Hund zu suchen. Leider wird einem das erst bewusst, wenn diese Situation eintrifft - vorbeugen tun die Wenigsten, denn die wenigsten Tierhalter wissen das sie ihren Hund und ihre Katze mit einem Ortungsgerät sichern können. Es gibt sie nämlich, gute GPS für Hunde und gute Peilsender für Katzen.

Was ist bei Katzen besonderes zu beachten?

Gerade bei Katzen ist das Verschwinden besonders dramatisch, denn Katzen sind oft unbemerkt tagelang oder wochenlang irgendwo in der Nachbarschaft eingesperrt und werden manchmal zu spät entdeckt - viele Katzen tauchen leider nie wieder auf. In solchen Situationen kann ein Peilsender für Katzender Katze das Leben retten, denn mit dem Peilsender kann man die Katze auch orten wenn sie in einem Nachbargebäude oder im Keller eingesperrt wurde. Oder wenn sie sich verletzt irgendwo zurück gezogen hat.  In Zeiten von GPS fragen sich viele auch ob es nicht GPS für Katzen gibt. Mittlerweile gibt es solche Ortungssysteme für jegliche Lebenssituationen, auch für Hunde, aber für Katzen sind die heutigen GPS Geräte immer noch zu groß ( Stand Herbst 2014) und sie haben den Nachteil das sie zu ungenau sind und Katzen nicht orten können wenn sie eingesperrt wurden - denn GPS funktioniet nur unter freiem Himmel. Ein GPS für Hunde ist perfekt, für Katzen, die sich eher in der näheren Nachbarschaft rumtreiben ist ein Peilsender daher viel sinnvoller.

Wurde Ihr Hund gestohlen? Per GPS Ortung können Sie sofort den aktuellen Standort ihres Hundes abfragen, auch können Sie einen virtuellen Zaun einrichten der Sie per Handyalarm informiert wenn der Hund einen bestimmten Radius verlassen hat - z. B. also aus dem heimischen Garten verschwindet. Lokalisiergeräte bzw. Ortungsgeräte ersparen vielen Menschen im Vorfeld viele Sorgen - und zuletzt ist es ein unbeschreiblich  sicheres Gefühl, wenn man die geliebten Tiere jederzeit orten kann.

Schützen Sie das, was Ihnen lieb und teuer ist.

GPS für Hunde und Katzen - Loktier Gewinnspiel Ferienhaus Zamperl

Teilnahme hier

Besuchen Sie auch die Webseite vom Ferienhaus Zamperl


Hier geht´s zu unser Facebook-Seite - über jedes Like freuen wir uns riesig :-)

 

Parse Time: 0.241s